Die Consort Group digitalisiert Prozesse und integriert die gesamte Wertschöpfungskette eines Unternehmens.

Lösungen

People for Innovation

Die Consort Group ist ein internationales IT-Systemhaus. Mehr als 2.000 Experten automatisieren die Software-Entwicklungsprozesse auf Basis der Microservice Factory. Dabei gewährleistet das "Training on the Job"-Konzept der Microservice Academy den Know-how-Aufbau in den Unternehmen.

Microservices sind das Mittel der Wahl für die Integration von heterogenen IT Systemlandschaften. Sie sorgen für Flexibilität in der IT eines Unternehmens, sind wiederverwendbar, schneller anpassbar und leichter integrierbar.

Digitalisierungsprojekte sind bei Consort auf Know-how-Transfer ausgerichtet. Die effektive Anwendung von innovativen Tools und Methoden für Konzeption, Zusammenarbeit, Kommunikation sowie Systemintegration wird in Form von "training on the job" Konzepten vermittelt.

Dieser etwas andere Beratungsansatz schlägt die Brücke zwischen kreativer Idee und technischer Realisierung. Die Unternehmen gewinnen Effizienz in der Umsetzung und erhalten Planungs- und Entscheidungssicherheit bezüglich der technischen und betriebswirtschaftlichen Machbarkeit von neuen Geschäftsmodellen und IoT/IIoT Konzepten.

Microservices

Können statt kennen

Die Microservice Architektur – richtig angewendet – ist das Mittel der Wahl für die Integration von heterogenen IT Systemlandschaften. Sie sorgt für mehr Effizienz in der IT eines Unternehmens.

Was sind
Microservices?

Im Gegensatz zu monolithischen Architekturen werden komplexe Applikationen aus kleinen Funktionsbausteinen (Microservices) komponiert. Die einzelnen Dienste sind dabei voneinander unabhängig und entkoppelt. Die Integration heterogener Softwarelandschaften wird dadurch beschleunigt.

Nicht zuletzt wird durch die Wiederverwendbarkeit der sonst übliche Engineering Aufwand während des Rollouts von Pilotprojekten respektive Prototypen erheblich reduziert.

Funktionsweise
und Vorteile

Kunden profitieren von unserer Lernkurve. Die Consort Microservice Experience besteht aus wiederverwendbaren Microservices und bereits konfigurierter Runtime Umgebung in der Cloud, z.B. Azure, AWS oder Cloud Foundry. Sie erleichtert die Softwareverteilung, das Testen und verringert die Komplexität beim Deployment.

Damit werden beispielsweise IoT/IIoT Usecases oder Prototypen schneller implementiert.

Die Microservice Architektur ist ein intelligenter Baustein bei der Berücksichtigung von Softwaretrends wie Standardisierung und Modularisierung.

Academy

Learning by doing

Das learning by doing Konzept der Consort Academy sorgt in verschiedenen Formaten mit unterschiedlichen Intensitätsgraden für den Know-how-Transfer. Die Consort Experten werden für eine begrenzte Zeit Teil des Entwicklerteams der Kunden.

Digitalisierungs- und Integrationsprojekte der jeweiligen Unternehmen werden gemeinsam realisiert.

Dabei erlernen die beteiligten Mitarbeiter des Unternehmens Methoden wie beispielsweise Design Thinking oder Scrum sowie relevante

Technologien oder Programmierung von Microservices schneller und sicherer als in jedem anderen Ausbildungsformat.

Die dazu notwendigen Arbeitsumgebungen sind als Digital Workplace in der Cloud bereits vorkonfiguriert.

Über die Projektlaufzeit werden die Teammitglieder des Kunden zu Digital Transformation Experten weiterentwickelt. Die gewonnenen Erfahrungen werden von ihnen in die eigene Organisation getragen.

Consulting

Consort Creative Consulting

Ein etwas anderer Beratungsansatz: Creative Consulting schlägt die Brücke zwischen kreativer Idee und technischer Realisierung.

Von der Idee, über die Bewertung und das Geschäftsmodell sowie die Anforderungen bis zum Backlog. Der etwas andere Beratungsansatz ist pragmatisch und kombiniert Methoden wie Benchmarking, Blue Ocean, Design Thinking, Scrum und Rapid Prototyping.

Es wird eine Brücke zwischen kreativer Idee und technisch realisierbarem Konzept geschlagen. Die Unternehmen gewinnen Planungs- und Entscheidungssicherheit bezüglich der technischen und betriebswirtschaftlichen Machbarkeit in puncto times and material.

Unsere Schwerpunkte liegen auf der Entwicklung von Geschäftsmodellen, Konzeption und Projektierung, Aufbau von Digital Workplaces sowie Cloud Themen und Microservices.

Consort Group

Europaweit:
7 Center of Excellence

Das digitale Know-how der Consort Group ist gebündelt: Je nach Kundenanforderung werden Projektteams zusammengestellt, die überall verfügbar sind. Darüber hinaus beherrscht Consort jede Cloud, die Embedded Welt und den Shopfloor gleichermaßen.

Consort NT

Paris, die "Île de France" ist der Inkubator der Consort Group. Das Headquarter ist die Heimat von über 2.000 international erfahrenen und innovativen JAVA, .NET, SCADA oder noSQL Engineers. AWS, Azure, Cloud Foundry sowie Google Cloud liefern ihnen die Plattformen. Angular 2, Rabbit MQ sowie Auth0 sorgen für Effizienz.

Consort ST

Ist die Diskussion um Security nur ein vorgeschobenes Thema, um sich nicht verändern zu müssen? Die Security Consultants, Architekten und Developer von Consort in Stuttgart sagen nein. Allerdings gilt auch für dieses Feld "Können" ist effizienter als "Kennen".

Consort Estia

Das Motto lautet "turn data into business value". 80 Data Cruncher und Statistiker beschäftigen sich mit Big Data Analytics, Business Intelligence, quantitativen Prognosemodellen oder Predictive Maintenance.

Consort CT

"Future Workplace Designer" entwickeln bei Consort "award winning"-Konzepte und setzen diese in time und material um. Die IT-Collaboration Guidelines liefern pragmatische Leitplanken für eine innovativere und effizientere Form der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern. Der Digital Workplace ist mehr als nur IT, diese Idee muss gelebt werden können und darf nicht im Aktenschrank landen.

Consort DT

Blue Ocean, Design Thinking oder Business Modell Canvas werden häufig bemüht, wenn es um innovative Geschäftsmodelle geht. Leider stellen viele Unternehmen danach fest, dass sie den "war of data" bereits verloren haben. Das kann auch anders gehen: Mit dem Consort Creative Consulting Ansatz wird schon im Vorfeld die Basis für neue Geschäftsmodelle abgesichert. Darüber hinaus führt die ganzheitliche Integration der Methoden in Verbindung mit unserer agilen IT Kompetenz zu schnell umsetzbaren und pragmatischen Strategien.